Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
Onlineshop für Traditionelle Chinesische Medizin TCM

Gunter Neeb

  • Geschrieben am
Gunter Neeb

Gunter Neeb, Master und Doktor der chinesischen Medizin und Professor auf drei Kontinenten, hat seine umfangreichen Kenntnisse der Mikrobiologie mit seinen 30-jährigen Erfahrungen in der Chinesischen Medizin zu hochwirksamen Formeln verbunden. Diese Kombinationen von Pflanzen und Mineralstoffen wurden zu effektiven Tabletten verarbeitet, die die häufigsten Probleme behandeln. Diese sind allesamt im Einklang mit den luxemburgischen Bestimmungen beim Gesundheitsministerium als Nahrungsergänzungsmittel registriert.

Dr. Neeb ging nach seinem Studium in Deutschland 1988 zunächst nach Taiwan, wo er an der Taiwan Normal Universität klassisches Chinesisch, zugleich als Assistent beim Chairman für TCM Dr. Chang Cheng-Kwo Chinesische Pflanzenheikunde und Akupunktur erlernte. In dieser Zeit war er auch Schüler bei Meister Lee Feng-Shan in Qi-Gong und geheimen daoistischen Techniken. 
 
Ab 1994 studierte er in China an der Hochschule für Chinesische Medizin Yunnan und wechselte später an die Universität für TCM in Tianjin, wo er auch sein Magisterstudium und später im Forschungsinstitut für Medizin auch sein Doktorandenstudium abschloss. 
Mit seiner Dissertation zum Dr. med. sin. (China) im Januar 2001 beendete er seinen 12-jährigen Studienaufenthalt und kehrte als erster Nicht-Chinese mit einem Doktorgrad der Chinesischen Medizin nach Deutschland zurück. 
Seit 1998 wurde er zunächst als Lektor in den Universitätslehrkörper aufgenommen und danach ebenfalls als Dozent und Professor an Universitäten in Yunnan/China, Sydney/Australien, Witten-Herdecke/D und Krems/Österreich, sowie an zahlreichen internationalen Akademien und Instituten. 
Seine Praxis befindet sich in Taunusstein bei Wiesbaden.
 
Zu seinen Formeln meint er: „Oft höre ich mit Bedauern, daß ich gerade nicht da war, wenn jemand zum Beispiel akute Blasenentzündung oder Entzündungen im Kopfbereich hatte, so daß sich manche Patienten ein paar meiner Mischungen für die Hausapotheke auf Lager bestellten.
Auch bei  chronischen Beschwerden, die trotz aller vorigen Interventionen hartnäckig bestehen blieben, den Erkrankten aber der Weg in meine Praxis zu weit oder beschwerlich war, konnte ich mit diesem Kräuterschatz helfen. 
Daher habe ich nach meiner Erfahrung die wichtigsten Formeln zusammengestellt, die nun exklusiv bei Phytocomm Luxemburg angeboten werden.“
 
Seine Bücher finden Sie beim BACOPA Verlag
 

Neueste Artikel
Schlagworte